Aufgrund der großen Resonanz wird der Einsendeschluss des Songwriter-Contest „Dein Song für EINE WELT!“ verlängert bis zum 18.Juli 2017. Hintergründe und Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite sowie der Facebook-Seite. Infos zu dem Wettbewerb in Kürze:

Um was geht es, wer steckt dahinter?
Musikalische Auseinandersetzung mit Themen globaler Entwicklung im Rahmen des Schulwettbewerbs des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik

Wer darf mitmachen?
junge Talente von 10 bis 25 Jahren, ob Solisten, Bands oder Chöre

Was gibt es zu gewinnen?
Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von über 40.000 Euro, Produktion und Veröffentlichung der besten Songs (EINE WELT-Album), professionelles Musikvideo des Gewinnersongs, Coaching und Workshops

Wer sitzt in der Jury?
Die Vorjury besteht aus Vertreterinnen und Vertretern von Engagement Global sowie Partnern und Musik-Expertinnen und -Experten. In der Jury sitzen Expertinnen und Experten aus den Bereichen Bildung, Film und/oder Musik.

Wann werden die Ergebnisse bekanntgegeben?
Die Ergebnisse der Vorjury werden voraussichtlich im August 2017 bekannt gegeben, die Ergebnisse der Hauptjury voraussichtlich im November 2017.

Was hat es mit dem User-Voting auf sich?
Nach der Deadline werden Songs drei Wochen lang für ein User-Voting freigeschaltet (website, Facebook).  Der erste Platz des User-Votings erhält den Publikumspreis und erscheint auch auf dem EINE WELT-Album, Platz 2-5 erhalten Anerkennungspreise.

Gibt es prominente Unterstützer aus der Branche?
Als Paten konnten u.a. die Musiker Adel Tawil (Ich & Ich), Jamie-Lee (TVoG-Gewinnerin 2015, Eurovision Songcontest), Johnny Strange (Culcha Candela) sowie die bekannten Moderatorinnen Jeannine Michaelsen und Jessica Lange gewonnen werden.

 

Markiert in: