Im Rahmen der Musikmesse findet auch dieses Jahr ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm statt, das unter dem Namen „Musikmesse Festival“ promoted wird. Ausführliche Informationen sind auf dieser Website zu finden: http://www.musikmesse-festival.net, hier einige Highlights:

Steve Stevens
Der ehemalige Gitarrist von Billy Idol ist eine Ikone der 80er. Legendär wurde er nicht nur durch seine stilsichere Gitarrenarbeit bei seinem blonden Bandleader, sondern auch als Gastmusiker bei erfolgreichen Produktionen, herausragend:  Michael Jacksons Song „Dirty Diana“. Zudem hat er für seine Mitwirkung bei dem Titeltrack des Films „Top Gun“ einen Grammy bekommen! Er spielt mit seiner Band am 7.4.2017 in der Frankfurter „Batschkapp“ und ist am 8.April auf der Center Stage sowie im Guitar Camp der Musikmesse zu sehen.

Don Airey
Der Keyboard-Virtuose spielt seit 2002 bei dem Hard-Rock Urgestein Deep Purple.
Die Liste der Bands, in der er zuvor gespielt hat, liest sich wie das Who-is-Who der Rockmusik: Rainbow, Black Sabbath, Whitesnake, Ozzy Osbourne…um nur ein paar Namen zu nennen. Don Airey ist auf der Musikmesse gleich zweimal auf der Center Stage zu sehen, am 6.4. um 16:00 Uhr und am 7.4. um 14:00 Uhr

Till Brönner
Der populäre Jazz-Trompeter und mehrfache Echo-Preisträger wurde einem breiteren Publikum bekannt als Jurymitglied der Sendung „X-Faktor“. Er stellt am 6.4. im Congress Center Messe Frankfurt sein neues Album „The Good Life“ vor.

David Garrett
Am 7.4. wird in der Frankfurter Paulskirche an den wohl bekanntesten deutschen Geiger David Garrett der Frankfurter Musikpreis überreicht. Durch seine Crossover-Projekte hat er es geschafft, Menschen an die klassische Musik heranzuführen, die sich normalerweise für andere Musikrichtungen interessieren. Er wird es sich bestimmt nicht nehmen lassen, bei diesem Anlass eine Kostprobe seines Könnens zu zeigen.

Markiert in: