Im Rahmen der Filmmusiktage Sachsen-Anhalt wird seit 2014 der deutsche Filmmusikpreis vergeben. Die Preisverleihung fand dieses Jahr am 28.10. statt, es gab folgende Preisträger:

  • Ehrenpreis National:  Klaus Doldinger („Das Boot“, „Tatort“, „Liebling Kreuzberg“, „Die unendliche Geschichte“)
  • Ehrenpreis International: Stephen Warbeck („Shakespeare in Love“, „Billy Elliot“ score)
  • Beste Musik im Film: Lorenz Dangel („Ich und Kaminski“)
  • Bester Song im Film: Timo Pierre Rositzki (Titelsong „ALIVE“ aus dem Film „Boy 7“)
  • Beste Musik im Kurzfilm: Jan Willem de With  („Little Infinity“)
  • Nachwuchspreis: Franziska Henke („Nellys Abenteuer“ , „Kids for Guns“, „Hamam“)

Eine Auswahl von Noten der beiden Ehrenpreisträger

Markiert in: